Europawahlkampfstände in der Südstadt

Auch bei der Europawahl wird die CDU Baumschulviertel/Südstadt wieder mit Ständen auf der Straße unterwegs sein. Neben unseren Bürgertreffs sind diese eine gute Gelegenheit, mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung, wenn es um Informationen zu unserem Kandidaten Axel Voss MdEP und tagesaktuelle Themen geht.

Sie finden uns am 25.5.2024 und 01.06.2024 jeweils von 10-12 Uhr am Bonner Talweg/Ecke Weberstraße.

Kommen Sie gern vorbei und lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Bürgertreff im Mai

Am 14. Mai trifft sich der CDU Ortsverband Baumschulviertel/Südstadt zum Bürgertreff. Dieser findet ab 19:30 Uhr im DelikArt, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn, statt.

Dort haben Sie die Gelegenheit, die aktuellen Themen mit dem Ortsverbandsvorstand zu diskutieren. Unter anderem wird es um aktuelle Initiativen des OV sowie die Europawahl gehen.

Wegen eines Termins mit dem Aufsichtsrat der MVA Bonn werde ich diesmal leider nicht dabei sein können.

CDU Ratsfraktion spendet an den VfG

In jedem Jahr ist es gute Tradition, dass die CDU Ratsfraktion vielen Vereinen, die sich vor Ort einsetzen, Spenden zukommen lässt. Ende 2023 konnte die CDU Ratsfraktion insgesamt 9000 EUR an Spenden verteilen. Dabei ist es auch üblich, dass die Stadtverordneten Vorschläge machen können. Auch in 2023 schlug ich den VfG vor.

Auch wenn gerade im letzten Jahr die Gemüter u. a. wegen der Zustände am und um den Kaiserplatz hochgeschlagen sind, so hat doch der VfG bewiesen, dass er eine wichtige Rolle spielt. Ohne die umfassende Betreuung der Menschen und die Möglichkeit, Drogen auch in einem sicheren und geschützten Umfeld zu konsumieren, würden wir vermutlich noch deutlich mehr unschöne Szenen in der Öffentlichkeit sehen.

Nelly Grunwald, die sich seit Jahren für die Menschen einsetzt, aber gleichzeitig auch stets ein realistisches Bild der Situation vermittelt, ist daher auch für mich als Stadtverordnete der Südstadt eine wichtige Ansprechpartnerin. Nur gemeinsam können die Herausforderungen gemeistert werden. Insofern freue ich mich, den Austausch gleich zu Beginn des Jahres mit der Übergabe der Spendenurkunde beginnen zu können. Bei dieser Gelegenheit konnte ich mir auch ein Bild vom erweiterten Drogenkonsumraum machen. Dieser wurde einerseits energetisch saniert und bietet nun auch ein paar mehr Plätze.

Bürgertreff im Januar

Am 09. Januar trifft sich der CDU Ortsverband Baumschulviertel/Südstadt zum Bürgertreff. Dieser findet ab 19:30 Uhr im DelikArt, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn, statt.

Dort haben Sie die Gelegenheit, die aktuellen Themen mit dem Ortsverbandsvorstand zu diskutieren. Unter anderem wird es um die Sauberkeit auf der Poppelsdorfer Allee gehen. Ich freue mich, Sie dort zu treffen.

Bürgertreff im Dezember

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit, trifft sich der CDU OV Baumschulviertel/Südstadt in diesem Monat auf dem Weihnachtsmarkt.

Treffpunkt ist am Dienstag, den 12.12.2023 um 18:30 Uhr bei der „Alm Hütte“ (Fam. Markmann) auf dem Münsterplatz, die auf der Seite des Münsters in der Nähe des Polizeibusses aufgebaut ist.

Wegen der parallel stattfindenden Ratssitzung kann ich leider an diesem Termin nicht dabei sein.

Bürgertreff im November

Am 14. November trifft sich der CDU Ortsverband Baumschulviertel/Südstadt zum Bürgertreff. Dieser findet ab 19:30 Uhr im DelikArt, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn, statt.

Dort haben Sie die Gelegenheit, die aktuellen Themen mit dem Ortsverbandsvorstand zu diskutieren. Ich freue mich, Sie dort zu treffen.

Bürgertreff im Oktober

Am 10. Oktober trifft sich der CDU Ortsverband Baumschulviertel/Südstadt zum Bürgertreff. Dieser findet ab 19:30 Uhr im DelikArt, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn, statt.

Dort haben Sie die Gelegenheit, die aktuellen Themen mit dem Ortsverbandsvorstand zu diskutieren. Ich freue mich, Sie dort zu treffen.

Bürgertreff im September

Am 12. September trifft sich der CDU Ortsverband Baumschulviertel/Südstadt zum Bürgertreff. Dieser findet ab 19:30 Uhr im DelikArt, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn, statt.

Dort haben Sie die Gelegenheit, die aktuellen Themen mit dem Ortsverbandsvorstand zu diskutieren. Aufgrund einer Dienstreise nach Berlin kann ich leider nicht dabei sein.

Bürgertreff im Juni

Am 13. Juni trifft sich der CDU Ortsverband Baumschulviertel/Südstadt zum Bürgertreff. Dieser findet ab 19:30 Uhr im DelikArt, Colmantstraße 14-16, 53115 Bonn, statt.

Dort haben Sie die Gelegenheit, die aktuellen Themen mit dem Ortsverbandsvorstand zu diskutieren. Aufgrund der parallel stattfindenden Ratssitzung kann ich leider nicht dabei sein.

Glascontainer in der Ermekeilstraße sollen zurückkehren

Ganz plötzlich waren die Glascontainer in der Ermekeilstraße weg. Nun sollen sie zurückkehren, dank eines Dringlichkeitsantrages der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Bonn.

Die Baumschutzsatzung soll der Grund gewesen sein, weshalb die Container in der Ermekeilstraße entfernt werden mussten. Viele Jahre hatte sich weder die Stadt noch der dazugehörige Baum an den Containern gestört. Plötzlich war dies anders und ein weiterer Standort für Container fiel weg. Bei ohnehin schon wenigen Standorten für Glascontainer ist dies eine Hiobsbotschaft für die Bewohnerinnen und Bewohner der Südstadt. Der nächste Container ist bestenfalls mit dem Auto nur zu erreichen. Mal eben ohne KFZ das Altglas wegbringen rückte damit eben in weite Ferne. Fast wie Blumen an einem Mahnmal wurden dennoch weiterhin Flaschen am alten Standort abgestellt.

In der Sitzung der Bezirksvertretung Bonn sollte diese Entscheidung jedoch bis auf weiteres rückgängig gemacht werden. Auf meine Initiative hat die CDU-Bezirksfraktion einen Dringlichkeitsantrag eingebracht. Diesem wurde in der April-Sitzung auch einstimmig entsprochen. Darin war die klare Aufforderung enthalten, die Container an alter Stelle wieder zu errichten bis ein anderer Platz in unmittelbarer Nähe gefunden ist. Auch die dringende Prüfung weiterer Containerstandorte (ggf. auch als unterirdische Container) soll geprüft werden.

Seit sind die Entsorgungsmöglichkeiten in der Südstadt für Altpapier und Glas sehr begrenzt. Daher haben wir bereits im Verwaltungsrat der Bonnorange angeregt, prüfen zu lassen, ob nicht zu bestimmten vorher kommunizierten Terminen auch nur für einen Tag Container in der Südstadt aufgestellt werden können, die jedoch nicht dauerhaft Sichtachsen beeinträchtigen. Auf diese Weise könnten wenigstens regelmäßig wohnortnahe Entsorgungsmöglichkeiten geschaffen werden, ähnlich wie dies bereits bei Grüncontainern gemacht wird.